/fehler.css

Kostenloses E-Book - Tipps zur Nutzung von Drohnen

Längst sind Multicopter kein Geheimtipp mehr. Die Zahl der Fans solcher Flugmodelle ist mittlerweile riesig. Landläufig als Drohne bezeichnet haben die meist kleinen, durch mehrere Rotoren angetriebenen Flugobjekte in vielen Bereichen des Lebens Einzug gehalten. Auch wenn sie anfangs nur für militärische Zwecke eingesetzt wurden, kommen sie heute in vielen zivielen Bereichen zum Einsatz. So sind Drohnen bei der Polizei, Rettungsdiensten, Behörden oder Filmproduktionen heute schon nicht mehr wegzudenken. Auch im privaten Bereich ist die Hobbydrohne inzwischen mehr als angesagt.

Nutzt man eine Drohne gewerblich bzw. beruflich sind besondere Bestimmungen zu beachten. So ist zum Beispiel immer eine Aufstiegsgenehmigung nötig. Bei der privaten Nutzung, also zum Spaß oder als Hobby ist dies nicht nötig, wenn die Drohne ein Gesamtgewicht von 5 kg nicht überschreitet.

Was darf ich mit einer Drohne? bzw. was ist mit einer Drohne erlaubt und was ist verboten? Wo darf ich fliegen? Wie hoch darf ich fliegen? Was muß ich bei einer Drohne mit Kamera beachten? Was darf ich mit einer Kameradrohne filmen oder fotografieren?

Entscheidet man sich dazu eine Hobby Drohne zu kaufen, schadet es sicher nicht sich vorher ein wenig über das Thema zu informieren. Auch wenn es ohne großen Aufwand möglich ist sich ein Einsteiger Modell unter einhundert Euro zu bestellen und es mit wenigen eingfachen Handgriffen und ohne viel Übung sofort fliegen zu lassen. Besonders wenn das Modell etwas größer und teurer werden soll, ist es von Vorteil gewisse Grundkenntnisse über die Funktion und die betreffenden Bestimmungen zu haben.

Da es im Internet sehr unterschiedliche Aussagen über Vorschriften und Bestimmungen im Umgang mit Drohnen gibt, haben wir uns daran gemacht etwas genauer zu recherschieren und dabei möglichst sichere und vertrauenswürdige Quellen zu nutzen. Die Ergebnisse der Recherchen haben wir nun in unserem kostenlosen E-Book gebündelt und verständlich zusammengefasst. Das E-Book kann auf unserer Seite kostenlos heruntergeladen werden. Viel Spaß beim Lesen.

Wir würden uns freuen, wenn ihr eure Meinung oder Kommentare zum E-Book mitteilen würdet. Nutzt dazu einfach die Kommentar-Funktion unten.

E-Book-700x250

Das könnte Sie auch interessieren:

Neue Drohnen als Spürhunde und Lebensretter

Schweizer Forscher haben eine neue Software für Drohnen entwickelt. Mit dieser revolutionären Technologie ausgestattete Drohne sind in der Lage

Video: Recht bei Nutzung von "Drohnen"? Ein Anwalt antwortet

Jeder hat inzwischen schon einmal von Ihnen gehört, ob in den Medion oder im Bekanntenkreis. Drohnen, wie sie im Volksmund genannt werden sind inzwischen weit verbreitet

Eine Drohne fliegen lernen

Eine Drohne fliegen zu lernen ist vergleichbar mit Fahrrad fahren lernen. Beides setzt voraus, dass man sich vorab mit der Technik und der Funktion einzelner Bestandteile auseinandersetzt. Für Einsteiger eignen sich Modelle

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.